Q&A Teil #2: meine Ziele, Geschwister, Spirale, Kinderwunsch, …

Ich habe gemerkt dass euch mein erstes Q&A so gut gefallen hat, beziehungsweise habe ich euch sowieso noch ein zweites versprochen. Ich habe euch auf Instagram gefragt, ob ihr noch ein paar Fragen an mich habt und nachdem sich die gehäuft haben, gibts jetzt wie versprochen den zweiten Teil! 🙂

 

Was macht dich glücklich?

Das ist eine sehr schöne Frage und eigentlich ist sie nicht schwer zu beantworten! Es sind soo viele kleine Dinge, die trotzdem so wichtig sind, ich versuche jetzt mal ein paar Dinge aufzuzählen:

Peter, meine Familie, meine engsten Freundinnen, Hunde, gutes Essen, Lotus Kekse (not sponsored, just addicted :D), Musik die man hört und mit der man sofort an einen bestimmten Moment denken muss, Samstage, Herbst, das Gefühl in den Flieger zu steigen und zu wissen dass eine Reise beginnt, im Bett liegen und Serien schauen, kleine Erfolge haben,.. ach, da würde mir noch viel mehr einfallen..

 

Hast du eigentlich Geschwister?

Jaaa, ich habe einen kleinen Bruder! Der ist erst 15 und wohnt deswegen noch zuhause in Wels und deswegen zeige ich ihn auch selten bzw. weiß ich nicht ob ihm das überhaupt recht wäre! 🙂



Hast du irgendwelche Ziele / Wünsche, die du unbedingt erreichen willst?

Ja klar, ich finde so etwas braucht man immer im Leben, sonst hat man irgendwie nichts wofür man richtig brennt, oder? Meine Ziele bzw. Wünsche sind: gesund bleiben! Das ist mal Priorität Nummer 1, denn wenn das nicht funktioniert, kann das andere irgendwie auch nicht klappen.
Ansonsten ist es natürlich mein Wunsch immer glücklich zu sein und keine schweren Schicksalsschläge zu erleben (ich glaube, das möchte jeder irgendwie).
Ich finde, das obere sind alles Punkte die man nicht wirklich „erarbeiten“ kann. Schon ein bisschen aber oft kann man solche Dinge nicht wirklich beeinflussen. Und ein Ziel dass ich mir erarbeiten kann? Selbstständig zu sein! Ich möchte mich selbstständig machen und ich will nirgends angestellt sein. Ich hatte schon viele Praktika und auch eine Festanstellung und ich habe gemerkt, dass das nichts für mich ist. Ich möchte für mich selber arbeiten, am besten wann ich will und wo ich will! Also drückt mir die Daumen, so wie es jetzt aussieht bin ich am besten Weg dorthin aber mal schauen :)) Vor allem ist es halt wichtig, immer hart zu arbeiten, um seine Ziele zu erreichen, finde ich 🙂

 

Wie geht es dir jetzt mit der Spirale? Hast du Schmerzen? Wie ist es während deiner Tage?

Ich muss sagen: mir geht es super! Auch wenn das Einsetzen alles andere als gemütlich war, bin ich jetzt umso glücklicher es getan zu haben. Es ist soo praktisch und ich muss einfach an nichts denken. Das einzige was ein bisschen ein Nachteil ist, sind die Schmerzen vor der Periode und am ersten und zweiten Tag. Ich merke schon ein paar Tage vor dem Einsetzen der Periode Schmerzen und am ersten Tag ist es meist echt schlimm. So schlimm dass ich fast immer eine Schmerztablette nehmen muss aber ich nehme das trotzdem gerne in Kauf, da alles sehr sicher ist und ich auch keine Hormone nehmen muss 🙂 Ich kann die Spirale also wirklich nur empfehlen!!

 

Bist du ein Mensch, der auch mit sich alleine glücklich ist?

Ja, das bin ich! Ich musste das zwar erst so richtig lernen, da ich bis vor drei Jahren noch überhaupt nicht alleine sein konnte aber inzwischen liebe ich es und ich schätze die Zeit sooo, die ich alleine nur für mich habe! Ich brauche es einfach sehr, mich einfach mal zurückzuziehen und nur Zeit mit mir zu verbringen. Ich denke so sind wir Menschen und wir brauchen das auch. Die einen mehr, die anderen weniger aber ich bin super glücklich alleine 🙂 Da gehört auch viel Selbstliebe dazu! Musste ich auch alles erst lernen, trust me!



Möchtest du Instagram dauerhaft so präsent in deinem Leben behalten?

Zurzeit schon, ja! Ich liebe den Austausch mit euch und ich liebe es, schöne Fotos zu machen und die mit euch zu teilen. Für mich gibt es nichts Schöneres als Feedback und liebe Nachrichten von euch. Ihr freut euch immer wenn ich euch mitnehme und teilhaben lasse und ich mag das auch sehr gerne. Es fühlt sich einfach an, als wären wir alle Freunde und ihr habt sowieso immer den besten Rat für mich! Außerdem teile ich ja sowieso nicht alles mit euch, also keine Angst, es gibt noch genuuug Privatsphäre in meinem Leben! Wenn es mir aber mal zu viel wird, würde ich natürlich ein bisschen zurückschalten und nicht mehr so viel teilen.

Wie würdest du deine Beziehung beschreiben?

Auch eine schöne Frage.

Ich finde wir haben eine beste-Freunde-Soulmate-sovielSpaß-ganzbesondereundintensive-Rückenstärkende-motivierende-auchmanchmalDiskussionen-wunderbare-und-einzigartige-Beziehung. So etwas, das man nicht so schnell wieder findet, I guess. ♥︎

 

Wollt ihr mal Kinder bekommen? Wenn ja – in naher Zukunft oder liegt es noch in der Ferne?

Also ich muss sagen, dieses Thema ist bei uns noch ganz weit weg. Wir haben so viele Dinge die wir vorher erleben und erarbeiten möchten, dass dieses Thema noch ganz weit hinten steht. Was wir uns vorstellen können sind mehr Hunde haha 😀 Und vor allem habe ich auch irgendwie Angst vor einer Geburt beziehungsweise vor den Schmerzen! Außerdem haben wir die letzten Tage auf den Kater von einem Freund von uns aufgepasst (Henry) und wir sind in der Nacht nicht mal mit ihm richtig klar gekommen also bezweifle ich, dass wir mit einem Kind gut zurecht kommen würde. Aber irgendwann, in weiter Ferne kann ich es mir schon vorstellen 🙂 Ich denke es würde uns langweilig werden und es muss doch richtig schön sein ein eigenes Kind zu haben aber hey, wie gesagt: noch ganz weit weg zurzeit!! 🙂

 

So, das war’s schon wieder mit dem zweiten Q&A Teil! Ich hoffe es hat euch genau so Spaß gemacht wie mir 🙂 Wenn ihr wollt, kann ich so etwas ja öfter machen :))

RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT