Österreich mit ganz neuen Augen entdecken: ROADTRIP TIME!

Dieser Sommer ist anders als erwartet. So ganz anders, als ich mir das Anfang des Jahres noch gedacht und erwartet hätte. Generell, was ist das eigentlich für ein verrücktes Jahr? Einfach verflixt. Jedenfalls wisst ihr wie sehr ich den Sommer liebe, deshalb habe ich mir schon im April, als wir noch mitten im Lockdown waren ausgemalt und vorgenommen, das allerbeste aus meiner Lieblingsjahreszeit herauszuholen!

Ins Ausland reisen? Fehlanzeige: das ist mir persönlich einfach viel zu riskant.
Das eigene Land erkunden? YES, ABSOLUT! ROADTRIP TIME!
Umso mehr habe ich mich gefreut, als eine ziemlich coole Anfrage in meinem Email Postfach gelandet ist.

 

{Werbung | Kooperation – In Zusammenarbeit mit PSA Retail AT und Austria Trend Hotels}.

ROAD TRIP TIME!

Auf Instagram habt ihr meinen Roadtrip gemeinsam mit PSA Retail AT und den Austria Trend Hotels ja mehr als fleißig verfolgt und heute gibt es eine kleine Recap für euch, um euch unsere Destinationen und weitere coole Infos noch einmal im Überblick zu geben.

Der Plan: Peter und ich bekommen einen Peugeot 3008 Hybrid von PSA Retail AT in der Perfektastraße 75 im 23. Bezirk für eine ganze Woche zur Verfügung gestellt und dürfen dann fünf Nächte in den verschiedensten Austria Trend Hotels in ganz Österreich schlafen. Ach ich sag’s euch, als ich das gelesen habe, hab ich einen Freudentanz durch die Wohnung gemacht, da ich das Reisen ja liebe und ich es schön finde, in Zeiten wie diesen das eigene Land mit ganz neuen Augen zu entdecken.

Gesagt getan, ging unser Roadtrip am 20. Juli los und unser erster Stopp war PSA Retail im 23. Bezirk. Wir wurden schon mega nett empfangen und unser Peugeot Hybrid wurde uns super ausführlich erklärt. Peter war sofort in seinem Element und wollte eigentlich gar nicht mehr aussteigen! Alleine das Display war sowas von modern, vernetzt und genial dass wir aus dem Staunen nicht mehr rauskamen! Außerdem konnte man den Kofferraum natürlich automatisch mit einer Fußbewegung öffnen und es war genug Stauraum für unsere beiden Koffer und mehr. Wisst ihr was meine Highlights waren? Die 300 PS und die Massagesitze – Ja, richtig gehört: MASSAGESITZE!!! 😀

PSA Retail ist übrigens DER Standort für coole Automarken und Servicepartner. Ihr findet 7 Standorte in Österreich! Vier davon sind in Wien und drei in Oberösterreich.

WIEN

Unser erstes Ziel war das Austria Trend Parkhotel in Schönbrunn. Wir hatten sooo ein großes Zimmer mit Blick auf’s Palmenhaus und irgendwie war es wunderschön, in der eigenen Heimatstadt zu schlafen. Ich werde ab jetzt auch hauptsächlich Bilder sprechen lassen, da ich weiß wie sehr Bilder Emotionen vermitteln können und so bekommt ihr auch immer gleich einen besseren Eindruck dazu. Wenn ihr auch übrigens auf Instagram in meinem Feed ein bisschen runterscrollt, könnt ihr dort auch noch einmal meine visuellen Eindrücke zu unserer Reise sehen. Abends sind wir dann noch durch ganz Schönbrunn flaniert und es ist einfach super wie nahe das Hotel liegt. Wenn ihr also noch nie in Wien wart oder auch einfach gerne mal wieder herkommen würdet– that’s the place to be.

Was mir sofort aufgefallen ist: die Hygienemaßnahmen waren super und es gab in keinem Hotel jemals einen Moment, in dem wir uns unwohl gefühlt hätten. Selbst beim Frühstücksbuffet am nächsten Tag war alles gut geregelt und die Auswahl war noch dazu RIESIG! – Das gilt übrigens für alle Austria Trend Hotels in denen wir in dieser Woche waren! Achja und es gibt am Ende vom Blogpost noch ein paar Infos die euch zu 1000% interessieren werden: Stichwort kostenlose Übernachtung + Auto Probefahrt!

LINZ

Am nächsten Tag ging es mit 300 PS weiter nach Linz, in meine Geburtsstadt! Das Austria Trend Hotel Schillerpark liegt soo zentral, direkt an der Landstaße in der Nähe vom Bahnhof aber auch vom Taubenmarkt / Hauptplatz und der Altstadt – also perfekt für alle die Linz erkunden wollen. Linz ist meiner Meinung nach auch noch ziemlich underrated also wenn ihr eine coole Stadt in Österreich erkunden möchtet, schaut mal dort vorbei.

Im Hotel hat uns die süßeste Überraschung überhaupt erwartet und jeder der uns auf Instagram verfolgt hat, weiß wie sehr wir uns gefreut haben: Fotos in Bilderrahmen auf unseren Nachtkästchen – damit wir uns auch im Hotel wie zuhause fühlen. Und das haben wir auf alle Fälle! In Linz haben wir gleich zwei Nächte verbracht und das kam uns sehr gelegen, einerseits weil das Zimmer ein TRAUM war (super geräumig und sogar mit Infrarotkabine – say whaaat?!) und andererseits weil wir gleich meine Familie und Peters Schwester treffen konnten!

SALZBURG

Am Donnerstag ging es dann bei strahlendem Sonnenschein weiter nach Salzburg, worauf ich mich auch schon riesig gefreut habe, denn ich war noch nicht oft dort aber liebe dieses Städtchen. Wir haben im Austria Trend Hotel Europa geschlafen und waren fast ganz oben im Turm – also hatten wir einen traumhaft schönen Ausblick über ganz Salzburg. Das Hotel ist direkt beim Bahnhof und man ist in 10 Minuten zu Fuß direkt in der Altstadt. Gleich beim Hotel haben wir auch noch unser Hybrid Auto geladen, so dass wir mit voller Batterie für den E-Motor am nächsten Tag weiterfahren konnten – was ja auch perfekt für eine schöne Fahrt durch die Stadt ist!

Wir sind den ganzen Tag eigentlich nur herumflaniert und haben uns Salzburg angesehen – einfach ein Traum.

Was ich auch anmerken muss: ich schlafe normalerweise in fremden Betten IMMER schlecht aber es gab auf unserer Reise keinen einzigen Tag, an dem ich nicht wie ein Baby geschlafen habe 😀

KITZBÜHEL

Ausgeschlafen ging es am nächsten Tag also zu unserem letzten Stopp der Reise: KITZBÜHEL calling. Peter und ich waren beide noch nie dort aber die Vorfreude war auch hier wieder riesig. Die Anreise im Peugeot war auch super flott und einfach nur angenehm. Wir durften im Austria Trend Hotel Schloss Lebenberg schlafen und waren unglaublich aufgeregt, da das wirklich eine TOP Location ist! Das Zimmer war wieder einmal ein Traum mit unglaublichem Ausblick, Badewanne mitten im Zimmer und uns hat sogar ein eigener Picknickkorb erwartet. Im Schloss Lebenberg findet ihr alles was das Herz begehrt: nicht nur einen traumhaften Ausblick, sondern auch einen wunderbaren SPA Bereich. Selbst dort haben wir uns unglaublich sicher gefühlt und die Hygienemaßnahmen waren toll, so dass wir alles ganz ohne Bedenken genießen konnten! Unseren Tag in Kitzbühel haben wir super entspannt ausklingen lassen und haben uns schon auf’s Frühstücksbuffet am nächsten Tag gefreut: ZURECHT! 😀

Die Nacht war so angenehm und ruhig jedoch waren wir beide dann ziemlich traurig, dass wir wieder nach Hause fahren mussten. Nach einem leckeren Brunch haben wir unsere Sachen gepackt und sind mit unserem Hybrid dann noch zu Rosis Sonnbergstube auf einen Kaiserschmarrn gefahren (eh klar! :D) und dann ging es schon wieder ab nach Wien!

Ich hab euch ja noch ein paar wichtige Infos, die euch bestimmt sehr interessieren werden versprochen und zwar haben die Austria Trend Hotels und PSA Retail was ziemlich Cooles für euch:

Austria Trend Hotel Sammelpass:

es gibt einen Sammelpass von den Austria Trend Hotels. Das Konzept dahinter ist eigentlich ziemlich easy und genial: ihr könnt pro Nacht in einem Austria Trend Hotel eurer Wahl ein Pickerl / einen Sticker sammeln und wenn ihr drei Sticker in eurem Sammelpass (bekommt ihr direkt bei jeder Rezeption) gesammelt habt, bekommt ihr die vierte Nacht INKLUSIVE FRÜHSTÜCK gratis dazu! Das zahlt sich also auf alle Fälle aus und vor allem in Zeiten wie diesen, profitiert nicht nur das Hotel sondern vor allem auch IHR davon! 🙂
–> Austria Trend Hotels auf Instagram und Facebook

PSA Retail Probefahrt:

Aufgepasst, ihr könnt auch unser Auto, den Peugeot 3008 Hybrid Probefahren. Eine Chance die ich an eurer Stelle auf alle Fälle ergreifen würde, denn das Fahrerlebnis ist wirklich einzigartig. Alles was ihr dafür tun müsst? DIESES Formular (für alle 7 Standorte in Österreich) ausfüllen und los geht’s.
–> PSA Retail AT auf Instagram und Facebook

GANZ VIEL SPASS!

An dieser Stelle bleibt mir nur mehr Folgendes zu sagen:

DANKE an euch, dass ihr unseren Roadtrip so fleißig unterstützt & verfolgt habt und DANKE natürlich an PSA Retail AT und Austria Trend Hotels. Dieser Roadtrip war einfach unglaublich lustig und es war so so schön, Österreich mal mit ganz neuen Augen zu entdecken! Man muss wirklich nicht irgendwo hinfliegen, wenn man sich einfach ins Auto setzen und drauflosfahren kann. Ich bin mir fast sicher dass das sogar noch mehr Spaß macht!!

Eure Toni

RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT